WEBFLAT24 | Firmengründung

Unternehmensgründung mit Profis

  • Unternehmensgründung Tipps

  • Kostenlose Beratungen

  • Der Start im Internet

Ihre Unternehmensgründung mit Internetprofis

Eine Unternehmensgründung ist der Traum und das Ziel vieler Menschen. Die eigene Selbstständigkeit, der eigene Chef und finanziell unabhängig zu sein, steckt in vielen Köpfen. Eine Unternehmensgründung kann gut gehen, sie kann aber auch ordentlich nach hinten losgehen. Bereits vor der Gründung eines Unternehmens sollte man sich überlegen, welchen Ziel man verfolgt. Denn der Ziel ist immer der Weg. Oftmals denken Unternehmensgründer an das Geld verdienen. Kein schlechter Gedanke, wenn man bedenkt, dass Geld zu einer Notwendigkeit gemacht wurde. Wenn man nur an das Geld verdienen denkt, lässt man jedoch vieles außer Acht. Insbesondere, wenn man mit geringem Budget startet. Druck ist das erste, was dann auf einen frischen Firmengründer lastet. Die Frage stellt sich dann nur, wie geht man mit dem Druck um und verliert man dabei nicht das Wesentliche bei der Unternehmensgründung aus den Augen?

Das Wesentliche bei einer Unternehmensgründung

Das Wesentliche bei einer Unternehmensgründung ist es, das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren und auch den Weg dorthin nicht. Um Geld zu verdienen und das wenn möglich in kürzer Zeit, braucht man einen Plan, nicht nur die Geschäftsidee. Der Gedanke an das Geld, sollte eigentlich lauten, wie generiere ich Kunden, wie halte ich meine Kunden und wie kann ich dann meinen Kundenbestand ausbauen? Nehmen Sie sich jetzt nur 5 Minuten Ihrer Zeit und denken Sie darüber nach! Um einen erfolgreichen Start im Internet hinzulegen, bedarf es als erstes, dass Sie sich im Internet gut auskennen. Eine Unternehmensgründung im Internet, kann man schon mit 25 Euro, einem Laptop und den notwendigen Providerkosten für eine Homepage hinbekommen. Webflat24 ist die Online Marketing Agentur, die hierbei als sehr gutes Beispiel dient. Diese Agentur wurde mit 25 Euro und einem Laptop gegründet.

Unternehmensgründung im Internet – Mit geringem und viel Budget, keinem Budget, alles ist möglich!

Eine Unternehmensgründung im Internet benötigt nicht unbedingt viel Kapital.  Wer vom Jobcenter oder aus dem Mutterjahr kommt, hat es nicht leicht. Andere haben sich das Geld für die Firmengründung hart erarbeitet und erspart. Einige finden Ihre Geschäftsidee so gut, dass Sie sich sogar einen Bankkredit aufnehmen möchten. Gibt Ihnen die Bank einen Kredit, dann scheint Ihre Idee, Ihr Plan ordentlich zu sein. Eine andere Alternativ und die bieten wir Ihnen, ist der Ratenplan von Webflat24. Unsere Online Marketing Agentur, konnte mit diesem Ratenplan, schon vielen Unternehmensgründern unter die Arme greifen. Insbesondere, mit geringem Budget. Sie erhalten von uns alle erdenklichen Leistungen im Internet, die Sie für die ersten Erfolge brauchen. Über die Höhe der einmaligen Anzahlung kann man mit uns sprechen und ebenso über die Höhe der monatlichen Raten und der Laufzeit. Wir machen keine Schufabfrage und tragen Sie nicht in die Schufa ein. Einen Aufschlag oder Zinsen müssen Sie ebenso wenig bezahlen.

Unternehmensgründung mit Jobcenter

Unternehmensgründung aus dem Harz IV heraus

Das Jobcenter unterstützt Sie

Das Jobcenter unterstützt eine Unternehmensgründung. Idealerweise legt man einen Businessplan-Managementplan vor. Solche Formulare, können Sie sich im Internet kostenlos downloaden.  Viele Unternehmensberater bieten Ihnen das Erstellen und die Entwicklung eines solchen Plans an.

Es ist möglich, mit Unterstützung eines Jobcenters ein Unternehmen zu gründen. Laufende Kosten im privaten Bereich werden weiter übernommen. Ebenso kann man ein Darlehen beantragen, was aber bei Jobcenter unter 3000 Euro liegen dürfte.

Unternehmensgründung mit Eigenkapital

Unternehmensgründung mit Eigenkapitel

Warum nicht? Wenn es eine gute Idee ist!

Das eigene Kapital für die Unternehmensgründung verwenden ist ein Schritt, den viele Unternehmer gehen. Wer im Internet bzw. über das World Wide Web sein Geld verdienen möchte, hat geringeres Risiko. Sofern keinerlei extra Büros angemietet werden oder Mitarbeiter angestellt werden müssen. Hier wird es interessant.

Wer eine Unternehmensgründung im Internet vollzieht, kann bereits mit vergleichbaren geringen Kosten, die ersten Erfolge erzielen. Man braucht lediglich einige fundierte Kenntnisse, die man sich aneignen kann.

Bankkredit

Unternehmensgründung mit Kredit von der Bank

Das kann gut gehen, muss aber nicht

Einen Kredit oder anders ein Gründerdarlehen erhält man beispielsweise von der IBB oder KFW. Doch Sie müssen alles offen legen. Die Geschäftsidee, das Konzept, sowie die Unternehmensstrategie. Ob es dann ohne weitere Sicherheit, wie z.B. Haus klappt, bleibt abzuwarten. Selbstverständlich können Sie alternativ Ihre Hausbank fragen.

Um hohe Kosten bei der Unternehmensgründung im Internet zu vermeiden, bieten wir unseren Webflat24-Ratenplan an. Möglicherweise, kommen Sie so an den Kredit vorbei? Informieren Sie sich bei uns. Wir beantworten gerne alle Fragen!

Webflat24-Ratenplan

Der Ratenplan damit Du voll durchstarten kannst. Webflat24 bietet Dir als Firmengründer den Ratenplan ab einem Rechnungsbetrag von 2500 Euro bei 10% Anzahlung. Für renommierte Unternehmen ab einem Rechnungsbetrag von 5000 Euro.

  • Alle Leistungen im voraus

  • Keine Schufaprüfung oder Eintrag

  • Rate zu jedem 31. eines Monat zu zahlen

  • Keine Zinsen, kein Aufschlag

Nutze den Ratenplan und starte im Internet voll durch! Hole Dir die Leistungen, die zu brauchst um im Internet zu starten!

Ratenplan

Wir kennen die Probleme bei einer Unternehmensgründung

Wir kennen die Probleme bei einer Unternehmensgründung mit geringem Budget. Möglicherweise unterstützt sie weder das Jobcenter, noch die Bank. Aus diesem Grund ist der Ratenplan von uns entwickelt worden. Das Beispiel, was wir Ihnen nennen ist folgendes: Ein Existenzgründer kam 2014 zu uns. Vom Jobcenter. Er sagte er hätte nur 50 Euro. Wir waren so frei, haben die 50 Euro genommen und ihm eine Homepage gebaut und die SEO integriert. Nach drei Monaten war der Mann mit seiner Homepage auf Seite 1 bei Google, mit allen Keywords die Er am Anfang wollte und noch mehr. Er verdiente auf einmal zwischen 2800 und 5600 Euro jeden Monat. Er zahlte die Raten von 357 Euro gerne über 12 Monate und gab uns dann den Pflegeauftrag. Wir erhielten von ihm Kunden vermittelt und bis Er schwer erkrankte, blieb er Kunde. Der Ratenplan, hat vielen Gründern geholfen und wir erhielten unser Dankeschön!

Was sollte man noch bei der Unternehmensgründung beachten?

Als Erstes die Frage aller Fragen. Dürfen Sie das Gewerbe ausüben? Brauchen Sie dazu keinen Meistertitel oder eine bestimmte Anzahl an Jahren der Berufserfahrung? Unsere nächste Frage ist wie gut durchdacht, haben Sie Ihre eigene Unternehmensstruktur und Ihren eigenes Unternehmen als ganzes? Besitzen Sie ein Corporate Design? Muss erst eines entworfen werden oder die Frage, wenn Sie ein Büro oder Laden eröffnen, dann stellt sich die Frage, nach einer Standortanalyse. Ist Ihnen bewusst welche Steuerarten Sie bezahlen müssen? Haben Sie AGB? Sind Ihre Angebote, Preise sowie Leistungen konkurrenzfähig? Unser Fachanwalt kann Ihnen bei der Ausarbeitung Ihrer AGB helfen. Gerne machen wir Ihnen eine Markt – sowie Branchenanalyse. Haben Sie bereits eine Mitbewerberanalyse gemacht? Das sind nur einige Teile von Faktoren, die Sie bei einer Unternehmensgründung bedenken sollten.

Kostenlose Beratungen und Tipps zur Unternehmensgründung

Unser Online-Unternehmensberater, bietet Ihnen kostenlose Beratungen und Tipps zur Unternehmensgründung und denkt hierbei an die wesentlichen Faktoren, die man nicht außer Acht lassen sollte. So können Sie an das Geld verdienen denken. Unsere Online Marketing Agentur übernimmt für Sie das Online Marketing. Sie brauchen sich also nur auf Ihre Aufträge und Kunden konzentrieren. Wir nehmen Ihnen viele Sorgen rund herum ab. Hierfür stellen wir unseren Steuerberater, den Fachanwalt für Online-Recht sowie unseren Unternehmensberater und das gesamte Online-Marketing-Team bereit. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Firmengründung mit Ratenplan – Geringes Risiko im Internet

Anschrift

  • Kronprinzessinnenweg 10

  • 14109 Berlin

Rechtliche Hinweise