Existenzgründerberatung

Wenn Du eine Firmengründung planst, deine Geschäftsidee steht, sowie dein Entschluß feststeht, dann biete ich dir eine einmalige kostenlose Existenzgründerberatung.Mein Name ist Sven H George und ich war Existenzgründer. Mit meiner Unternehmensberatung aus Berlin, konnte ich in den letzten nun über 5 Jahren vielen Gründern eine professionelle Existenzgründerberatung bieten. Es gilt einige wichtige Faktoren zu bedenken, wenn es um die Gründung einer Firma geht. Meine einmalige kostenlose Existenzgründerberatung findet online statt. Du kannst Sie am Telefon oder per E-Mail erhalten. Sie beinhaltet wesentliche Faktoren, die Du bei der Unternehmensgründung bedenken solltest.


Meine Checkliste zur Existenzgründerberatung:

Existenzgründung

  • Die Geschäftsidee

    Eine Geschäftsidee haben viele. Wenn Du sie mir vorstellst, kann ich Dir gerne ein Feeback geben. Oder einen kleinen Tipp. Viele halten Ihre Geschäftsidee für neu, wobei Sie schon lange existiert.

  • Das Konzept

    Wenn Du eine Geschäftsidee hast, solltest Du mit Ihr auch ein Ziel verfolgen. Mache Dir selbst klar, welche Ziele Du hast. Denkst Du nur daran Geld zu verdienen, ist Deine Idee und Dein Konzept zu 50% zum scheitern verurteilt.

  • Nutzen

    Frage Dich also, wer hat welchen "Nutzen" von Deiner Idee? Kannst du damit den Bedarf von möglichen Kunden abdecken? Oder ist es vielleicht sogar eine Geschäftsidee, die es noch nicht gibt, jedoch jeder braucht? Dann hast Du grundsätzlich Erfolgschancen.

Gewerbeanmeldung

  • Gewerbeerlaubnis

    Wenn Du Fördermittel für Deine Existenzgründung beantragen möchtest, dann warte mit der Gewerbeanmeldung bis zur Entscheidung. Vorher prüfe ob Du das Gewerbe überhaupt ausüben darfst und keinen Meistertitel benötigst.

  • Krankenversicherung

    Auch wenn Du glaubst, dass Du nun Dein eigener Chef bist, solltest Du dennoch an deine Krankenversicherung denken. Denn es besteht in Deutschland eine Krankenversicherungspflicht.

  • Rentenversicherung

    In einigen Branchen und Berufen besteht keine gesetzliche Rentenversicherungspflicht. In anderen schon. Erkundige Dich ob Du Dich pflichtversichern musst.

  • IHK

    Was viele nicht wissen, mit der Gewerbeanmeldung, nimmt sich die IHK das Recht heraus, Dich gleichzeitig als Mitglied zu registrieren. Irgendwann erfährst Du davon. Selbst wenn Du die Leistungen nicht nutzt, kommen jährliche Beiträge auf Dich zu.

Steuern

  • Das Finanzamt

    Es bleibt leider nicht aus, dass auch Du irgendwann Steuern bezahlen mußt. Ob Einkommensteuer, Umsatzsteuer oder die Gewerbesteuer. Es gibt jedoch noch andere Steuerarten, die auf Dich zu kommen könnten.

  • Steuerberater sinnvoll?

    Einen Steuerberater zu konsultieren, halte ich für sinnvoll. Eine Steuerberatung in Anspruch zu nehmen, schadet keinesfalls. Ich selbst habe einen Steuerberater, damit ich mich auf das alltägliche Kerngeschäft konzentrieren kann.

Recht

  • Gesetze

    Gesetze und Bestimmungen gibt es in jeder Branche. Selbst in den Branchen in denen Berufe noch nicht geschützt sind. Ich empfehle grundsätzlich einen Fachanwalt zur Existenzgründung hinzu zuziehen. Mit einem Fachanwalt der sich in Deiner Branche auskennt bist Du gut beraten.

  • AGB

    Ein Unternehmen sollte über AGB verfügen. Ohne AGB kein Vertrag. Aus diesem Grund, würde ich mir AGB von einem Rechtsanwalt ausarbeiten lassen, die Deinem Unternehmen, Deiner Branche und Deinen Dienstleistungen und Wünschen entsprechen.

Firmenstandort

  • Home Office?

    Wenn Du ein Büro, eine Praxis, oder ein Ladengeschäft anmieten möchtest, dann empfehle ich Dir eine Standortanalyse im Vorfeld zu machen. Unter anderem um zu checken, welche Mitbewerber und ob sich Mitbewerber in der Nähe befinden. Alternative ist das Home Office. Von diesem Arbeitsplatz aus, kann man ebenso eine Firma ohne Probleme aufbauen.

  • Kostenkontrolle

    Wenn Du über mehr Budget verfügst, so freut es mich für Dich. Jedoch empfehle ich dann, insbesondere bei der Anmietung von Räumlichkeiten oder Personalsuche die Kostenkontrolle nicht aus den Augen zu verlieren. Denn gerade in der Firmengründungsphase können unerwartete, hohe und viele Kosten auf Dich zu kommen.

Auswahl von Anbietern

  • Vergleichen und Sparen

    Ein zusätzlicher Tipp von mir ist es, die Anbieter für benötigte Produkte und Waren zu vergleichen, um Kosten einsparen zu können. Ebenso die Angebote, Preise und Dienstleistungen stets vergleichen. Kostenoptimierung von Anfang an!

Online Existenzgründerberatung

Ich biete Dir online die Existenzgründerberatung, führe aber auch Existenzgründercoachings in Schulungen durch. Mein online Unternehmensconsulting kannst Du ebenso in Anspruch nehmen. Denn die aufgezählten Faktoren oben, sind nur ein Teil der Notwendigkeiten, an die Du denken solltest.  Meine vor-Ort Existenzgründerberatung ist leider kostenpflichtig. Ich berechne für eine einzelne Gründberatung 59,90 Euro inkl. MwSt je Stunden Plus der einmaligen Anfahrtskosen. Die online Existenzgründerberatung biete ich Dir einmalig kostenfrei. Bereite Dich gut vor, damit wir die Themen durcharbeiten können. Gemeinsam gehen wir Deine Fragen zur Existengründung einmalig kostenfrei durch. Rufe hierfür meinen Rückrufservice an, hinterlasse Deine Nachricht. Ich rufe Dich dann zurück und biete Dir mir die bestmögliche Existenzgründerberatung. Unter anderem zu folgenden Themen:

Geschäftsmodell

Analyse und Feedback

Dein Geschäftskonzept

Ich optimiere gerne Dein Geschäftskonzept. Baue ergänzende Erfolgskonzepte ein und schlage Dir Verbesserungen vor.

Unternehmensstrategie

Unternehmensstrategie

Die richtige Strategie zu Deiner Idee.

Ich biete Dir meine Erfahrung zur Entwicklung einer Unternehmensstrategie für Deine Idee.

Planung und Organisation

Unternehmensorganisation

Planung und Organisation

Die Unternehmensorganisation ist wichtig. Rund um eine gute Unternehmensversorgung zu haben ist wichtig.


Kontakt
Folgen Sie uns auf ...

Sonstiges

WEBFlat 24
Kronprinzessinnenweg 10
14109 Berlin

   030 - 545 96 295
   030 545 96 297
   info@webflat24.de