Existenzgründerinnen und Existenzgründer bei Webflat24.

Ich möchte bevor Du alles liest, um Verständnis bitten, dass ich as Rücksicht auf die SEO weitgehend das Schlagwort Existenzgründer für meinen Text gewählt habe. Wenn Du eine Existenzgründerin bist, bist Du gerne mit angesprochen, oder wählst die Unterseite für Existenzgründerinnen, hier! Existenzgründerinnen und Existenzgründer, haben eine Idee, einen Traum und eine Vision. Was wäre unsere Wirtschaft ohne Ideen, Träume und Visionen? Existenzgründerinnen und Existenzgründer, haben den Mut zum Risiko! In einigen steckt ein wahrer Kämpfer und in anderen ein sagenhafter Ideenreichtum. Ich denke, dass man jedem der es möchte bei der Existenzgründung unterstützen sollte. Selbst wenn man keine staatliche Institution ist, sondern ein Dienstleister wie ich es bin. Ich habe Webflat24 gegründet, um Existenzgründern bei der Unternehmensgründung zu unterstützen. Denn ich selbst, weiß wie schwer eine Firmengründung mit geringem Kapital sein kann. Webflat24 ist ein sehr gutes Beispiel, wie man mit nur 25 Euro und einem Laptop eine erfolgreiche Unternehmensgründung und einen erfolgreichen Unternehmensaufbau hinlegen kann.

Ich, der Existenzgründer

Im Jahr 1987 gründete ich meine erste eigene Firma. Ich war gerade erst 19 Jahre alt. Als sogenannter Klinkenputzer, oder anders ausgedrückt Versicherungsvertreter, erarbeitete ich mir aus nur 200 deutsche Mark, ein monatliches Einkommen in Höhe von durchschnittlich 6000 deutsche Mark. Das war damals viel Geld! Ich hatte davor keine Ahnung, was Versicherungen überhaupt sind. Lernte es in Schulungen und brachte mir das "Verkaufen" im Aussendienst bei. Im Jahr 1989 stelle ich mich vor die Aufgabe, wie ich Bestandskunden aus dem Firmengeschäft sichern kann und erlernte BWL. Denn ein Storno durch eine Firmenversicherung, hätte ernste Folgen haben können. Unter anderem, habe ich mir dann Ausbildungsmaterial und Berufsinformationen über den Beruf Werbekaufmann organisiert. Meine Gabe ist zum einen mein analytischer Verstand, der mir durch meinen Vater antrainiert wurde. Ebenso mein Ideenreichtum und das Talent schnell und individuelle Lösungsvorschläge in Unternehmen wurden zu meinem Vorteil. So wurde ich Existenzgründer und Selbstständiger über viele Jahre hinweg.

Existenzgründungen in Berlin

Existenzgründer gibt es viele

Ich gehörte zu der Sorte von Existenzgründer, die damals in für sich neue Branchen einstiegen, ohne überhaupt eine Ahnung zu haben, worum es genau geht!^^ Ein hohes Risiko meine ich Heute. Leichtsinn nennen es andere! Jedoch wurde ich weder von einer Bank, noch vom Staat gefördert. Auch habe ich als Existenzgründer niemals Unterstützung in Anspruch genommen, sondern meine Herausforderung selbst mehr oder weniger gemeistert. Was mich jedoch immer störte, waren die Vorurteile, denen ich immer ausgesetzt war. Du solltest wissen, dass egal in welche Branche ich in das kalte Wasser gesprungen bin, die ausgelernten und studierten, nicht nur auf mich herabgesehen haben, sondern auch immer wieder versucht haben, das Wasser abzugraben. Umso mehr war ich wütend und motiviert, mein Gesicht nicht zu verlieren. Jetzt wirst Du es kaum glauben! Jedoch war ich als Berufsneuling oftmals effektiver und erfolgreicher, als jene die Ihren Beruf gelernt oder studiert haben. Solche Herausforderungen kosten jedoch Kraft, sind verletzend und dennoch für mich immer notwendig gewesen.

Existenzgründer mit Ziel

Bei jeder Herausforderung hatte ich jedoch ein Ziel als Existenzgründer. Sei es im damaligen Versicherungswesen, als Unternehmensberater, sowie aber auch als Werbefachmann, sowohl im Bereich online Marketing mit Webdesign und Suchmaschinenoptimierung. Ich nahm mir vor es allen zu beweisen und wollte eine kleine Revolution gegen die Vorurteile gegen "Ungelernte" hervorrufen.  Ich war ein revolutionärer Visionär mit vielen Ideen, Träumen und Zielen. Bereits Ende der achziger Jahre rettete ich einige Gastronomien vor der Pleite. Mitte der neunziger Jahre brachte ich ein Unternehmern von 3000 deutsche Mark an Einnahmen je Monat auf über 30.000 deutsche Mark im Monat. Durchaus eignet sich meine schnelle Auffassungsgabe, für meine Tätigkeit als Unternehmensberater. In den letzten 6 Jahren, verhalf ich über 100 Unternehmen dazu, Ihre Umsätze zu steigern. Im Laufe der letzten 30 Jahre, habe ich an einem Buch für Fachliteratur geschrieben. Das habe ich getan, weil viele Menschen mir heute immernoch nicht zuhören. Was ich Dir als Existenzgründer mit auf deinen Weg geben möchte.

Existenzgründungen in Berlin

Was ich einem Existenzgründer empfehle?

Es kommt darauf an, ob Du deinen Beruf gelernt hast, ein Studium hast oder wie ich ins kalte Wasser springst. Wenn Du den Job, den Du in Deiner Selbstständigkeit gelernt oder studiert hast, solltest Du es einfacher als Existenzgründer haben, ein Darlehen oder andere Fördermittel zu bekommen. Das ist bei branchenfremden leider bis Heute nicht so! Was kann ich Dir allgemein als Existenzgründer empfehlen?

Kontakt
Folgen Sie uns auf ...

Sonstiges

WEBFlat 24
Kronprinzessinnenweg 10
14109 Berlin

   030 - 545 96 295
   030 545 96 297
   info@webflat24.de